Drucken
Seite empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  JAW > Projektarchiv > EULA-IdA > Projekt > Kooperationen

Kooperationen und Netzwerkarbeit

Um erfolgreiche Arbeit - vor allem im europäischen Kontext - leisten zu können, müssen die einzelnen Institutionen und Projekte intensive Vernetzungspolitik betreiben.

Gute und erfolgreiche Netzwerkarbeit / Kooperation zeichnet sich durch kontinuierlichen Austausch, Transparenz und Nutzung der vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen aus.

Diese durch den Austausch erweiterten Kompetenzen und Kontakte ermöglichen eine flächendeckende, ganzheitliche und lösungsorientierte Arbeit im IdA-Projekt.

Durch den Auslandsaufenthalt und eine regional/lokal ausgerichtete und abgestimmte arbeitsmarktpolitische Eingliederungskette lassen sich für die beteiligten TeilnehmerInnen nachhaltige Erfolge erzielen. Tatsächlich ist das transnationale Vorhaben als Erweiterung der Unterstützungsmöglichkeiten für die Teilnehmenden gedacht. Diese sollen nicht isoliert gesehen und durchgeführt werden, sondern sind immer schon in das individuell sinnvolle arbeitsmarktpolitische Eingliederungskonzept der einzelnen Teilnehmenden eingebunden. 



Integration durch Austausch

 
 
 


zur IdA-euMapzu den EU-Games
© 2017 Jugendaufbauwerk Koppelsberg | Impressum | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste