Drucken
Seite empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  JAW > Projektarchiv > EULA-IdA > Projekt > Kooperationen > europäische Partner > Dänemark

Dänemark - Produktionsschulen

Die SchülerInnenkapazität in den 3 Partner-Schulen in Süddänemark liegt bei ca. 400 Personen. Der Zweck dieser Schulform ist, ein praktisch orientiertes Lernmilieu zu schaffen. Die Produktionsschulen sollen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen dahingehend qualifizieren, eine Ausbildung durchzuführen oder einen Job auf dem Ersten Arbeitsmarkt anzunehmen.

Sie sollen die Möglichkeit einer fachlichen, sozialen und persönlichen Entwicklung durch Beratung, praktische Arbeit und Produktion in verschiedenen Werkstätten haben. Es ist die Verantwortung der Kommunen zu sichern, dass alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Bildungsabschluss erwerben.

Um dieses Ziel zu erreichen, wurden etwa 50 kommunale Beratungszentren in Dänemark errichtet (Ungdommens Uddannelsesvejledning). Diese Zentren sind ebenfalls eingebunden, um das Projekt vorzustellen und sich über die Zielgruppen, die aufsuchenden Tätigkeiten, Integrationswege und weitere Erfahrungen auszutauschen.

© 2017 Jugendaufbauwerk Koppelsberg | Impressum | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste