Drucken
Seite empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  JAW > Projektarchiv > Futura Maritima > Aktuelles > 2014 > Mai '14 - Bootsbau

Futura Maritima – Bootsbau in Malente

vom 19. - 23. Mai 2014

Kevin, Lukas, Melena, Lena, Darius und Jan-Sebastian – Schüler der Flexiblen Übergangsphase der Gemeinschaftsschule Probstei nutzten einen einwöchigen Qualifizierungsbaustein im Rahmen des Projektes Futura Maritima, um ihre Chancen für den Berufseinstieg zu erhöhen.

Diese Gelegenheit zur außerschulischen Qualifizierung bot sich Jugendlichen aus der Fehmarnbelt Region an der Produktionsschule Ostholstein in Malente. Hand in Hand haben Jugendliche und Anleiter aus Dänemark und Deutschland gearbeitet, um fachpraktisches Können und Wissen zur Holzbearbeitung zu erlernen bzw. zu vermitteln. In dieser Woche bündelte sich sehr viel fachliches Know-how aus den Produktionsschulen Korsør und Kalundborg, der Produktionsschule Ostholstein und dem Jugendaufbauwerk Plön-Koppelsberg. Für die teilnehmenden Jugendlichen war dies eine besondere Gelegenheit im binationalen Umfeld Fertigkeiten zu erlernen und damit sozusagen mal über den lokalen „Tellerrand“ zu blicken. Nachdem gebohrt, gesägt, gehobelt, gebogen und geschraubt wurde, konnten zum Ende der Woche tatsächlich drei Boote getauft und zu Wasser gelassen werden.

Neben der fachpraktischen Qualifizierung hat sicher jeder im Bereich der interkulturellen Kommunikation dazugelernt und einige Hemmschwellen überwunden und das nicht nur beim Hochseilgartenbesuch. Eine Steigerung der persönlichen und sozialen Kompetenzen der Teilnehmenden stellt sich somit fast unbemerkt ein. Insgesamt für alle sehr positive Erfahrungen.

© 2017 Jugendaufbauwerk Koppelsberg | Impressum | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste