Drucken
Seite empfehlen
Sitemap
Impressum
Home

Futura Maritima – “Maritime Days Korsør”

vom 22. - 23. Aug. 2014

Die Aktivitäten der Öffnet internen Link im aktuellen Fenstervier Projektpartner standen ganz im Mittelpunkt der maritimen Kulturtage. Die Besucher informierten sich über Projektziele und nahmen an der Einweihung der neuen Bootbauhalle, einer zweistündigen Segelfahrt mit Öffnet externen Link in neuem FensterTS Zuversicht und den Mitmachangeboten an den Ständen der Projektpartner teil.

2013 wurde der erste Spatenstich für eine neu zu errichtende Bootsbauhalle direkt am Hafen getan und nun ein Jahr später wurde diese tatsächlich festlich eingeweiht: das königliche dänische Marinemusikkorps spielte auf, der Kanonier feuerte Salutschüsse vom Schlosswall, es wurden Reden geschwungen und Geschenke überreicht. In Zukunft werden hier junge Menschen, die die Öffnet externen Link in neuem FensterProduktionsschule in Korsør besuchen, handwerklich im Bootsbau geschult.

Das Jugendaufbauwerk Plön Koppelsberg präsentierte seine Aktivitäten aus dem Arbeitspaket „Schifffahrt und Navigation im Fehmarnbelt“ mit einer Ausstellung am Hafen und stand Besuchern „Rede und Antwort“. Eine zweistündige Segelausfahrt zur großen Beltbrücke mit dem Traditionssegler Zuversicht war für die Besucher ein besonderes Angebot. Während des Projektes wird der Traditionssegler in Kooperation mit dem Öffnet externen Link in neuem FensterVerein Jugendsegeln e.V. als Lernort genutzt, um junge Menschen ohne Ausbildung oder Arbeit auf ihrem Bildungsweg im maritimen Bereich zu fördern. Einige ehemalige Produktionsschüler, die an vergangenen Segelreisen im Rahmen des Projektes teilnahmen, kamen an Bord, um Freunden und Familienangehörigen „ihr“ Schiff zu zeigen. Ein ehemaliger dänischer Teilnehmer sagte: „Die Segelreise mit Zuversicht war die beste Erfahrung in meinem Leben!“

Rund um die maritimen Kulturtage stand die Begegnung und das gemeinsame Handeln von deutschen und dänischen Jugendlichen der Projektpartner auf dem Programm: Deutsche und dänische Schüler kauften den Proviant für die nach Ende der Kulturtage beginnende einwöchige Segelreise ein, dänische Produktionsschüler bereiteten einen gemeinsam Grillabend vor, führten über das Außengelände der Produktionsschule mit Erklärungen zur Haltung und Fütterung von Tieren und sahen eine Aufführung der „Drei Musketiere“ des Borreby Teaters am Schloss von Korsør.

© 2017 Jugendaufbauwerk Koppelsberg | Impressum | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste